Letztes Feedback

Meta





 

Women´s Health und ich

Ich mag das Magazin ja sehr und fiebere jeder Ausgabe entgegen.

Nachdem die Post mein Paket verschlammt hat, kam es nun endlich an - ich habe mir das dazugehörige Women´s Health 15-Minuten Workout Buch gegönnt.

400 Übungen für den ganzen Körper und täglich NUR 15 min. sollen mich also meinem Traumbody weiterbringen.

Vom täglich trainieren halte ich zwar nichts, wegen der fehlenden Regeneration, aber ich denke einige Trainingstage mit dem Buch bewältigen zu können

Wobei der meiste Sport erstmal ausfällt, da ich heute beim Kartoffeln schnippeln schön in meinen Finger geschnitten habe. Hat geblutet wie Schwein und tut sauweh. Gesund ernähren kann gefährlich sein

Beim Fastfood bestellen brauch ich so scharfe Messer ja nicht hehe

Und da ein wehweh ja zu wenig ist hab ich mir heut gleich mal das Kreuz verhoben. Aber auch nicht weiter tragisch, heilt alles alleine, is nur erstmal unangenehm.

Amüsant finde ich derzeit die "Spaß-Walker". Kennt ihr die die quasie nur ihre Stöckchen spazieren tragen. Lustig finde ich dann wenn ich mit meinem normalen Gehen diese Leute überhole

Ich weiß ich bin da jetzt gemein aber richtiges walking ist ja schließlich auch anstrengend und auch mehr wie ein flotter Spaziergang, Ich hab das mal ernsthaft gemacht und hatte dabei brennende Waden, war mir Erfahrung genug.

Nun werde ich es mir gleich mit dem Buch gemütlich machen und etwas darin schmökern. 

Immer schön in Bewgung bleiben, Gute Nacht

21.5.13 19:36, kommentieren

Werbung


1,5 kg sind nun schon runter

2 Wochen sind um und bereits 1,5 kg runter. So schön wird es sicher nicht weiter gehen. Aber jedes Gramm weniger oder das Gewicht zu halten ist bereits ein Erfolg.

Gestern habe ich Linsensuppe gekocht, die es heute dann noch zum Mittag gibt. Das nächste Mal koche ich sie vermutlich wieder nach rezept, da sie doch sehr linsenlastig geworden ist :D aber bisher hat sie allen geschmeckt

Heute abend wird gegrillt, bei dem schönen wetter, da freu ich mich schon drauf. Nachdem es gestern wie aus Kübeln geschüttet hatte.

Ich versuche dieses Jahr das 1. Mal Tomaten zu ziehen, die 1. pflanze trägt bereits eine Blüte. Meine Erdbeerampel ist da noch relativ träge, ich hoffe für ihren Preis das sich da noch was tut, hoffe ja auch auf ordentlich Ertrag.

Was gibt es besseres als frische Früchte, selbstgezogen weiß man wo es herkommt und was drin ist. Gesund und gut für die Figur ist es auch noch.

Gut für heue genug gebloggt, der Haushat wartet, schöne pfingsten euch allen

19.5.13 11:09, kommentieren

maaaaaaaaaan.....

...immernoch Hunger

 dabei hab ich heute relativ gut gegessen, war sogar ein warmes Mittag dabei und jetzt spät abends hab ich mir schon 5 Mühlenfrikadellen Geflügel reingehauen, aber das war wohl fürn hohlen Zahn

gab gegen 18 Uhr aber auch abendessen, 2 Brötchen, 1 Apfel, 200 ml Milch

da ich nun nicht noch den Süßigkeitenschrank plündern will, werd ich mir heute noch eine tasse warme milch mit honig gönnen, soll doch auch ein gutes betthupferl sein, was außerdem die abnehmhormone aktivieren soll

 

dann hab ich mir heut die shape geholt, als motivations-lese-lektüre, da gibts eine neue 8h diät, man darf in 8h so viel und so gut wie alles essen was man will, der rest des tages ist zum fasten da, naja 1. weiß ich nicht welch berufstätiger mensch das packen soll und 2. sind 8 h echt wenig o.O

ich nehm mir gern tipps daraus und ich merke auch selbst je später ich z.b. frühstücke, desto weniger esse ich über den tag verteilt, aber 8h, nicht mit mir

so morgen hab ich frei, dann heißt es fliesen aussuchen und pakete schleppen, fürs verlegen sind ja sowieso die männer zuständi, schwarzer boden mit weißer wand, toller kontrast und hoffentlich putzfreundlich

ach und ganz vergessen ich hab einen schrittzähler gewonnen, ganz interessant mal zu sehen wie sich die schritte summieren und wie unterschiedlich die tage dann doch sind, beim einkaufen lauf ich z.b. extrem viel (frau muss eben gucken, auch bei lebensmitteln :D )

16.5.13 22:01, kommentieren

meine Waage liebt mich...

zeigt sie doch heute morgen fast 1 kilo weniger an ok es ist halbzeit, die woche noch nicht um, aber wenn ich weiterhin diszipliniert bin wird sich das ergebnis nicht großartig ändern

2 Kommentare 16.5.13 08:48, kommentieren

von der arbeit habe ich heute sowas die schnauze voll und dann endlich feierabend und was dann? dunkel, gewitter und natürlich toller nasser regen

boa ich hätte ausflippen können, ein bissl nieseln hätte nicht gereicht? und ausgerechnet heute hab ich meinen schirm daheim gelassen, das wetter sah ja so super aus...

 was mecker ich überhaupt meine pflänzchen werden grad umsonst gewässert, ich undankbares pack

 

um mal zu gestern umzuschwenken, der tag war ok aber 1 brötchen mit putenbrust und 1 kleines glas milch kamen hinzu

 heute etwas weniger diszipliniert aber ich denke auch ok, 1 1/4 hörnchen, 1 xl roster mit brötchen und senf, 1 brötchen mit geflügelsalami, 1 apfel, 1 brötchen mit putenbrust und 1 terine a la 5 min mit tomate-mozzarella

heute würde ich sagen das ich ein ganz klein wenig hunger habe, ich werde gleich vor dem schlafen noch ein kleines glas milch drinken, finde sowieso das milch sehr gut sättigt

eigentlich bin ich auch kein gutes vorbild, ich sehe bei so vielen die abnehmen immer nur bunt gemischtes obst und gemüse, bei mir siehts da eher mau aus, aber ich war auch noch nie so ein salatfreak und mag vieles auch nur als beilage 

wenn man dann immer sieht wie diszipliniert einige leute sind und wirklich alles planen und durchrechnen, kalorien zählen ist sowieso nix für mich und auch andere diäten die mir andere so vorschlagen fallen durch

wieso kann man nur mit diäten abnehmen? ich lieben kohlenhydrate, unschwer zu erkennen was? =) da lass ich die doch ganz bestimmt nicht weg

und ja fleisch lieb ich auch, also vegie werd ich garantiert auch nicht

und verzichten kann ich sowieso nicht

und jetzt sagen die ach so gescheiten leute mir, dann kannst du nicht abnehmen!

diäten die einem vorschreiben was man essen darf und was nicht, sind sowas von rückfallgefährdet, ne ne das mit mir und den kilos soll ja klappen 

den ganz Schlauen zeig ichs! wär ja nicht das erste mal das ich´s schaff und jetzt hab ich auch wieder gute Laune, bis dahin Gut´s nächtle

1 Kommentar 15.5.13 21:25, kommentieren

Mein Essensplan für heute sieht so aus

Brötchen mit du darfst Leberwurst und 1 kleiner Apfel

5 min Terrine Tomate-Mozzarella

2 Brötchen mit etwas Butter und Putenbrust, 1 kleiner Apfel und 200 ml Vanillemilch

sollte ich noch Hunger haben habe ich Vollkornknäcke da was ich dünn mit Butter bestreichen kann sowie kleine Joghurts

 

da in letzter Zeit so viel gefeiert und damit gegessen und getrunken wurde, muss ich mich langsam wieder zusammen reißen

ob der Plan so genug für meinen Körper ist, werde ich ja merken, indem ich auf meinen Körper höre

da Suppen gut zum Abnehmen sind, werde ich zum Wochenende hin entweder Linsensuppe oder Bohnensuppe kochen. Hätte auch gerne zu Kartoffelsuppe gegriffen, aber das isst mein Mann leider nicht und ich kann nicht wenig kochen

 

14.5.13 10:18, kommentieren

neue Woche, neues Glück

Gestern habe ich bereits angefangen mir Rezepte rauszusuchen. Gelandet bin ich bei Aufläufen und Suppen, mit natürlich viel Gemüse drin.

Und jetzt schreib ich erstmal eine Einkaufsliste, auf der neben Obst/Gemüse auch Geflügel stehen wird.

Heute werde ich mich 2 Zeitschriften widmen, die wunderbar ins Bild passen. die Fit for Fun und Women´s Health lagen heute in meinem Briefkasten. Mal sehen ob ich da noch weitere gute Anregungen und Tipps finden kann.

Nun muss ich erstmal meinen Kleinen sitten, da die Kita heute geschlossen ist und darüber grübeln was wir uns heute zu essen machen. Ab morgen gibt es dann bis zum We wieder einfacheres wie Brot, da das am einfachsten für die Arbeit zum mitnehmen ist. Aber genau bei diesem Punkt wollte ich ja noch mal nach Anregungen schauen.

Und ich freue mich auf ein langes We, an dem ich diesmal zum Glück nicht arbeiten muss und das der Gartenarbeit gewidmet wird.

Auch gestern habe ich weiter umgegraben, die Gartengestaltung nimmt langsam ein Bild an, was sich sehen lassen kann. Ich bin froh wenn die aufwendigen, Kraft raubenden Arbeiten ein Ende haben und man sich an seiner Arbeit erfreuen kann.

Ich wünsche allen einen schönen Wochenstart

13.5.13 09:58, kommentieren